Header
 
 
Spiele
Radio und Musik
Mitgliederverzeichnis
Kostenloser Chat
Witze zu 'Tiere', Seite 1
Witze zu 'Tiere'

250 Witze aus dem Bereich 'Tiere' (Seite 1). Die Witze sind nach ihrer Beliebtheit sortiert, viel Spaß beim Lachen und Schmuzeln.

 

zurück zur Übersicht

Witze aus der Kategorie 'Tiere' - Seite 1
Tiere - Treffen sich zwei Hunde beim Tierarzt. Meint der Erste: "Sag' mal, warum bist du denn hier?" - "Ich habe die Tochter unseres Nachbarn gebissen. Und jetzt soll ich eingeschläfert werden. Und du?" - "Ich habe im Badezimmer gelegen, als mein Frauchen 'reinkam. Und als sie sich dann über die Badewanne gebückt hat, hab' ich sie von hinten genommen." - "Oh je, und jetzt wirst du auch eingeschläfert?" - "Nein, ich bin nur zum Nägelschneiden hier."
Bewertung: 8.6/10 (5 Stimmen)
Tiere - Eine Ameise wird auf der Wiese von einem Kuhfladen getroffen. nach zwei Stunden hat sie sich freigewühlt und flucht: "Sauerei, genau ins Auge!"
Bewertung: 8.0/10 (4 Stimmen)
Tiere - Zwei Elefanten sehen zum erstenmal einen nackten Mann. Sie schauen an ihm runter, schauen wieder hoch, schauen sich zweifelnd an. "Wie zum Teufel kriegt der sein Essen in den Mund?"
Bewertung: 8.0/10 (4 Stimmen)
Tiere - Ein Hase, Fuchs, Bär, alle drei sollen gemustert werden. Natürlich will keiner zur Armee. Also müssen sie sich was einfallen lassen. Zuerst muß der Fuchs in das Arztzimmer. Da denkt er, "schneidest dir den Schwanz ab, ein Fuchs ohne buschigen Schwanz wird nicht genommen." Gesagt, getan, Er geht ohne Schwanz rein, kommt wieder raus : "Und???" fragen die beiden anderen "Ausgemustert, ein Fuchs ohne Schwanz geht nicht" sagt der Fuchs. Als zweites ist der Hase dran. Der schaut auf seinen Stummelschwanz und denkt: "Schwanz geht bei mir nicht, aber die Ohren, ein Hase ohne lange Ohren wird nicht genommen." Gesagt, getan. Auch er geht ohne Ohren rein kommt wieder raus. "Und???" fragen die beiden anderen. "Ausgemustert - keine Hasenohren", sagt der Hase. Als letztes ist der Bär dran. Der schaut sich an, kleine Ohren, kleiner Schwanz, was tun. Da denkt er "reißt dir vorher die Zähne aus. Ein Bär ohne gefährliche Zähne wird nicht genommen." Er haut sich alle Zähne raus, geht hinein kommt wieder raus: "Und???" fragen Hase und Fuchs "Auf' gemuf'tet", nuschelt der Bär "Zu dick."
Bewertung: 7.6/10 (8 Stimmen)
Tiere - Ein Mann kommt in eine Zoohandlung und verlangt zehn Ratten. "Wozu brauchen sie die denn?" wundert sich der Verkäufer. "Ich habe meine Wohnung gekündigt und muß sie so verlassen, wie ich sie bezogen habe."
Bewertung: 8.0/10 (2 Stimmen)
Tiere - Zwei stolze Pinguineltern warten drauf, daß ihr Pinguinbaby das erste Wort spricht. Der Pinguinvater: "Bestimmt sagt es Papa!" Die Pinguinmutter: "Bestimmt sagt es Mama!" Darauf das Kleine: "Scheiss Kälte!"
Bewertung: 7.7/10 (3 Stimmen)
Tiere - Der Bauer hat für seinen Hühnerhof einen jungen Hahn gekauft. Der alte Hahn weist ihn ein: "Du kannst alle Hennen haben bis auf die Berta. Die gehört mir!" Selbstbewußt tönt darauf der junge Gockel: "Nix da, Ich will alle!!" - "Dann laß uns einen Wettlauf zum Misthaufen machen, der Sieger bekommt alle Hennen." Die beiden Hähne rennen los. Der ältere liegt vorne, aber als sie den Hof zur Hälfte überquert haben, legt sich der junge mächtig ins Zeug und rückt ganz dicht auf. Plötzlich knallt es, und der junge Hahn fällt tot um. Der Bauer nimmt sein Gewehr von der Schulter und meint verwundert: "Komisch, schon der dritte schwule Hahn in dieser Woche!"
Bewertung: 7.2/10 (5 Stimmen)
Tiere - Was ist das schwarze Zeug unter Elefantenfüßen? Langsame Eingeborene.
Bewertung: 7.0/10 (4 Stimmen)
Tiere - Kritisch betrachtet der Affen-Papa das Baby. "Nun sei nicht so niedergeschlagen", sagt die Affen-Mama. "Alle Neugeborenen sehen zunächst aus wie Menschen."
Bewertung: 8.0/10 (1 Stimme)
Tiere - Ein Krokodil stapft durch den Dschungel. Bald begegnet ihm ein Elefant. "Hallo, Elefant!", sagt das Krokodil. "Ich habe eine großartige Idee: Ich werde eine Gewerkschaft für Tiere gründen!" - "Eine wirklich gute Idee", sagt der Elefant. "Doch leider - ich lebe auf großem Fuß und habe teures Elfenbein ... meine Frau lebt auf großem Fuß und hat teures Elfenbein ... meine Kinder leben auch alle schon auf großem Fuß und haben teures Elfenbein ... wir wären wohl keine guten Gewerkschaftler..." Traurig marschiert das Krokodil weiter durch den Dschungel. Bald darauf begegnet ihm ein Löwe. "Hallo Löwe!" sagt das Krokodil. "Ich habe eine großartige Idee, ich will eine Gewerkschaft für Tiere gründen!" - "Eine ausgezeichnete Idee!" meint der Löwe. "Doch bedenke: Ich bin der König der Tiere und habe einen sündteuren Pelz, meine Frau ist die Königin der Tiere und hat einen sündteuren Pelz, meine Kinder sind die zukünftigen Könige der Tiere und haben auch schon alle sündteure Pelze ... wir wären wohl keine guten Gewerkschaftler..." Traurig stapft das Krokodil weiter. Bald begegnet es einem Pavian. "Hallo Pavian!" sagt das Krokodil. "Ich habe eine großartige Idee: Ich werde eine Gewerkschaft für Tiere gründen!" - "Eine ausgezeichnete Idee!" antwortet der Pavian und kratzt sich am Kopf und unter den Armen. "Ich bin ein Affe und habe einen roten Hintern ... meine Frau ist ein Affe und hat einen roten Hintern ... meine Kinderchen sind auch alle Affen und haben einen roten Hintern ... wir wären phantastische Gewerkschaftler ... aber sag einmal, Krokodil ... warum willst ausgerechnet Du eine Gewerkschaft gründen?" - "Nun ja", sagt das Krokodil. "Ich habe eine Riesenschnauze ... meine Frau ... meine Kinder..."
Bewertung: 8.0/10 (1 Stimme)
1 2 3 4 5 6 7 8 >> >>|