Header
 
 
Spiele
Radio und Musik
Mitgliederverzeichnis
Kostenloser Chat
Witze zu 'Einkauf', Seite 1
Witze zu 'Einkauf'

66 Witze aus dem Bereich 'Einkauf' (Seite 1). Die Witze sind nach ihrer Beliebtheit sortiert, viel Spaß beim Lachen und Schmuzeln.

 

zurück zur Übersicht

Witze aus der Kategorie 'Einkauf' - Seite 1
Einkauf - Mann: "Guten Tag, ich möchte eine Anzeige aufgeben." Frau: "Gerne! Welche Rubik?" - "Aeh, ich suche eine Frau." - "Rubik Heiratsanzeigen. Einspaltig oder zweispaltig?" - "Oh, gibts das jetzt auch?"
Bewertung: 9.0/10 (2 Stimmen)
Einkauf - An einem Brezelstand kommt ein Mann vorbei, legt 50 Pfennig auf die Theke und geht weiter, ohne eine Brezel zu nehmen. Am nächsten Tag kommt derselbe Mann wieder vorbei, legt seine 50 Pfennig auf die Theke und nimmt wieder keine Brezel mit. So geht es drei Monate weiter. Jeden Tag kommt der Mann vorbei, bezahlt 50 Pfennig und nimmt keine Brezel. Eines Tages legt der Mann seine 50 Pfennig auf die Theke und will gerade wieder weitergehen, als ihn die Verkäuferin anspricht: "Halt, mein Herr, einen Moment bitte!" - "Ich wusste, dass Sie mich irgendwann fragen würden, warum ich nie eine Brezel nehme", sagt der Mann grinsend. "Nein", antwortet die Verkäuferin. "Ich wollte Ihnen nur sagen, dass die Brezeln jetzt 60 Pfennig kosten."
Bewertung: 8.3/10 (3 Stimmen)
Einkauf - "Entschuldigen Sie, daß die Geldscheine feucht sind", sagt die Kundin im feinen Juweliergeschäft, "aber mein Mann hat geweint, als er sie mir gab!"
Bewertung: 8.3/10 (3 Stimmen)
Einkauf - In einem grossen amerikanischen Kaufhaus in dem es wirklich alles gibt, wird ein neuer Verkaufsleiter gesucht. Der Mann mit den besten Referenzen wird ausgewählt, soll aber erst einem praktischen Test unterzogen werden. An einem Samstag soll er also der Verkäufer sein, der Vorstand sieht zu. Es kommt ein Mann hinein, der Kandidat geht mit ihm zur Damenhygiene - er kauft nichts. Sie gehen zur Sportabteilung, er kauft eine Angel, dann ein Boot. Sie gehen zur Auto-Abteilung, er kauft einen Bootshänger und einen Jeep. Dann gehen sie zur Reiseabteilung, er bucht einen Flug nach Kanada inklusive der Ausrüstung. Es folgen die Immobilien, er kauft ein Holzhaus mit Grundstück und geht. Der Kandidat geht zum Vorstand, reibt sich die Hände und sagt: "Der Mann hat gerade 500,000 $ hier ausgegeben!" - "Wie haben Sie das denn gemacht?", fragten die erstaunten Herren. "Also, erst habe ich ihm eine Angel verkauft, dann sagte ich: Bei so einer tollen Angel brauchen sie natürlich ein passendes Boot. Dann meinte ich: Jetzt haben sie ein so gutes Boot, sie müssen es aber auch zum Wasser bringen. Er kaufe also einen Anhänger und einen Jeep. Dann meinte ich: Wenn sie jetzt schon so eine tolle Ausrüstung haben, müssen sie auch nach Kanada fahren, da gibt es die besten Fische. Er buchte eine Flugreise mit der Ausrüstung. Daraufhin sagte ich ihm, dass es keinen Sinn macht, so viele Kosten auf sich zu nehmen, ohne Grund und Boden in Kanada zu besitzen." - "Ja, gut. Aber, wie haben Sie das angefangen?" fragt der Vorstand. "Ganz einfach. Der Mann kam, wollte ein paar Damenbinden. Da meinte ich zu ihm: Wenn's Wochenende sowieso gelaufen ist, können sie auch angeln gehen!"
Bewertung: 8.5/10 (2 Stimmen)
Einkauf - Maier geht zum Optiker und verlangt eine neue Brille. Hochmodern und ausgefallen soll sie sein. "Diese Brille", sagt der Verkäufer, "ist der letzte Schrei, gestern erst eingetroffen." Maier setzt die Brille auf und sieht den Verkaufer nackt vor sich stehen. Er setzt sie wieder ab und der Verkaufer ist korrekt gekleidet wie vorher. "Die nehm ich", sagt Maier begeistert. Auf der Strasse setzt er die Brille auf, alle Passanten sind nackt. "Tolles Modell", freut sich Maier. Zu Hause angekommen schaut er durchs Wohnzimmerfenster und sieht seine Frau und seinen Freund nackt auf dem Sofa sitzen. Er nimmt die Brille ab, die beiden sind immer noch nackt. "Mist", flucht Maier, "so 'ne teure Brille und schon nach 20 Minuten isse kaputt!"
Bewertung: 8.5/10 (2 Stimmen)
Einkauf - Ein Mann kommt in die Bäckerei. Keiner im Laden. Er ruft und ruft, aber erst nach zehn Minuten erscheint die Verkäuferin. "Entschuldigung, aber ich habe gerade mit dem Meister Pingpong gespielt!" Sagt der Kunde verärgert: "Egal, wie Sie das nennen. Waschen Sie sich die Hände und geben Sie mir vier Brötchen!"
Bewertung: 8.0/10 (2 Stimmen)
Einkauf - Ein Blinder geht mit seinem Hund ins Kaufhaus. In der Sportabteilung packt er seinen Vierbeiner am Schwanz und wirbelt ihn über dem Kopf. Eine erschreckte Verkäuferin: "Lassen Sie sofort den Hund in Ruhe!" Darauf der Blinde: "Man wird sich doch wohl mal umsehen dürfen."
Bewertung: 9.0/10 (1 Stimme)
Einkauf - Kommt ein Mann in einen Blumenladen und hätter gerne ein dutzend Rosen. Die Verkäuferin beginnt lyrisch zu scherzen: "Schenkst du ihr Rosen, wird Sie dich liebkosen. Schenkst du ihr Narzissen, wird Sie dich küssen." Darauf der Mann: "Prima, dann hätte ich doch lieber gerne einen Strauß Wicken!"
Bewertung: 8.0/10 (1 Stimme)
Einkauf - Die Kundin: "Ich brauche Äpfel für meinen Mann, sind diese hier mit einem Gift bespritzt?" - "Nein, das müssen Sie schon selber machen!"
Bewertung: 7.0/10 (2 Stimmen)
Einkauf - Kommt einer in ein Ledergeschäft, wo er zwei identische Portemonnaies sieht. Das eine kostet 20 DM, das andere 500 DM. Als er nach dem Grund für den Preisunterschied fragt, antwortet die Verkäuferin: "Das Billigere ist aus Rindsleder, das Andere aus Penisleder. Darauf der Kunde: "Und was ist das tolle an jenem aus Penisleder?" Verkäuferin: "Wenn sie dreimal drüberreiben haben Sie eine praktische Reisetasche!"
Bewertung: 7.0/10 (2 Stimmen)
1 2 3 4 5 6 7 >> >>|