Header
 
 
Spiele
Radio und Musik
Mitgliederverzeichnis
Kostenloser Chat
Witze zu 'Arzt', Seite 1
Witze zu 'Arzt'

306 Witze aus dem Bereich 'Arzt' (Seite 1). Die Witze sind nach ihrer Beliebtheit sortiert, viel Spaß beim Lachen und Schmuzeln.

 

zurück zur Übersicht

Witze aus der Kategorie 'Arzt' - Seite 1
Arzt - Kommt ein Mann zum Männerarzt und beichtet ihm sein Problem: "Herr Doktor, in letzter Zeit habe ich irgendwie so eine ausgeleierte Vorhaut." Arzt: "Ah, ja. Dann muss ich ihnen ein paar Fragen zu Ihrem Geschlechtsleben stellen. Sind Sie denn verheiratet?" - "Ja, bin ich." - "Und wie oft haben Sie da Verkehr?" - "Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag." - "Ah ja. Und irgendwelche sonstigen Aktivitäten?" - "Naja, eine Geliebte hab ich auch noch." - "Und wie oft?" - "Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag." - "Mmmh, sehr interessant. Und noch irgendwas?" - "Nun ja, ab und zu muss meine Sekretärin mal Überstunden machen." - "Und wann immer?" - "Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und am Wochenende auch des öfteren." - "Aber sonst gibt es nichts, oder?" - "Ach ja, ich gehe auch noch ganz gerne mal ins Eros-Center." - "Und?" - "Naja, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag." - "Aber das war jetzt alles, oder?" - "Ja, das war alles." - "Na sehen Sie, die ausgeleierte Vorhaut kommt von Ihren ausschweifenden Sexualleben. Sie müssen sich also um Ihre Gesundheit keine Gedanken machen." - "Na, da bin ich aber beruhigt. Ich dachte schon, es käme vom vielen Wi*en!"
Bewertung: 9.1/10 (12 Stimmen)
Arzt - Arzt: "OK, schaun wir mal in unserm schlauen Buch nach. Grüner Schwanz - muß amputiert werden, lila Schwanz - muß amputiert werden, blau-gestreifter Schwanz - muß auch amputiert werden. ahh da haben wir’s: silberner Schwanz - muß nicht amputiert werden." Patient: "Gott sei dank!" Arzt: "...Fällt von selbst ab!"
Bewertung: 8.7/10 (3 Stimmen)
Arzt - Ein Mann möchte mit seiner Frau, die im 6. Monat schwanger ist, endlich wieder mal schlafen. Widerwillig fügt sie sich. Nach der Geburt erwarten die Hebamme und der Arzt, dass das Kind schreit. Statt dessen fragt es den Arzt: "Bist du mein Vater?" Der Arzt ist überrascht, dass das Kind schon sprechen kann und sagt: "Nein, ich bin nicht dein Vater." In der Säuglingsstation fragt das Kind später den Pfleger: "Bist du mein Vater?" Auch der Pfleger ist überrascht und sagt: "Nein, ich bin nicht dein Vater." Das Kind ist enttäuscht. Nach ein paar Stunden sieht der wirkliche Vater das Kind. Das Kind fragt also auch ihn: "Bist du mein Vater?" Der Vater sagt verdattert: "Ja, ich bin der Vater." Und beugt sich zum Kind hinunter. Da ballt das Kind die Hand zur Faust, hämmert diese dem Vater gegen die Stirn und sagt: "Sag mal, hast du das auch gerne?"
Bewertung: 8.7/10 (3 Stimmen)
Arzt - "Wie alt sind sie eigentlich, Frau Königstein?" fragt der Schönheitschirurg seine neue Patientin. "Ich gehe auf die vierzig zu." - "Aus welcher Richtung?"
Bewertung: 9.0/10 (2 Stimmen)
Arzt - "Woran ist denn die Ärztedemonstration gescheitert?" - "An den Plakaten. Die Mediziner hatten sie selbst beschriftet, so konnte keiner entziffern was sie eigentlich wollten."
Bewertung: 9.0/10 (2 Stimmen)
Arzt - Der Arzt, zu einem dringenden Hausbesuch gerufen, wird an der Haustür von einer schluchzenden Frau empfangen: "Sie sind umsonst gekommen, Herr Doktor!" - "Nicht umsonst, nur vergebens!"
Bewertung: 10.0/10 (1 Stimme)
Arzt - Ein Mann mit einem Glasauge hat den sehnlichsten Wunsch, wieder auf beiden Augen sehen zu können. Der Chirurg macht ihm große Hoffnungen: "Das läßt sich beim heutigen Stand der Medizin durchaus bewerkstelligen. Sie müssen nur noch einen Spender ausfindig machen, der ihnen ein Auge opfert." Auf der Nachhausefahrt wird der Einäugige von einem rasanten Autofahrer überholt. Drei Kurven weiter knallt der schnelle Wagen gegen einen Baum, das Auto ist nur noch ein rauchender Trümmerhaufen. Der Fahrer ist tot. Blitzschnell erkennt der Einäugige seine Chance, zu einem neuen Auge zu kommen. Er zückt sein Taschenmesser, ein Schnitt, dem armen Verunglückten wird das überflüssige Glasauge verpaßt - und nichts wie zurück in die Klinik. Dort klappt auch die Transplantation zu aller Zufriedenheit. Am nächsten Tag wird der Verband entfernt, und glücklich, wieder auf beiden Augen zu sehen, greift der Patient zur Zeitung. Als erstes liest er die Schlagzeile des Tages: "Polizei steht vor einem Rätsel. Sportwagenfahrer mit zwei Glasaugen tödlich verunglückt."
Bewertung: 7.8/10 (5 Stimmen)
Arzt - Ein Ehepaar ist im Zimmer eines Krankenhauses, die Frau hat vor wenigen Stunden ein Kind bekommen. Die Frau liegt im Bett am Fenster des Zimmers, von der Tür 8 Meter entfernt. Die Tür geht auf, ein Pfleger kommt herein und hat das Kind auf dem Arm. Plötzlich dreht sich der Pfleger um und fängt an, das Kind immer und immer wieder mit dem Kopf gegen den Türrahmen zu schlagen. Die Eltern sind entsetzt, können das gar nicht glauben. Vater: "Sagen Sie mal, was soll das denn? Unser Kind!" Die Frau ist vor Schreck fast ohnmächtig geworden. Meint der Pfleger: "April, April! Es war doch vorhin schon tot!"
Bewertung: 8.5/10 (2 Stimmen)
Arzt - Geht ein Mann zum Arzt und fragt ihn was das auf der Stirn sei und der Arzt antwortete das es ein Penis werde. Der Mann fragte den Arzt was er denn dagegen tun könne und der Arzt sagte er müsse viel lesen. Der Mann wunderte sich nur und machte gleich ein Termin bei einem anderen Arzt doch der sagte das gleiche. Der Mann flog in seiner Verzweiflung in die USA zu einem Spezialisten und fragte den dann was das sein könnte, doch auch er sagte das es ein Penis werde und das er viel lesen sollte. Dem Mann wurde das echt alles zu dumm und fragte den Spezialisten: "Wieso sagen alle ihre Kollegen und auch sie das ich viel lesen soll?" Der Arzt antwortete nur gelassen: "Ja ist doch klar, weil später die Hoden vor den Augen hängen werden
Bewertung: 7.8/10 (4 Stimmen)
Arzt - Im Sprechzimmer kramt Müller nervös in seinen Taschen. "Sie brauchen mich nicht im Voraus zu bezahlen!" sagte der Zahnarzt "Das will ich auch nicht!" entgegnet Müller. "Ich zähle nur mein Geld bevor Sie mich betäuben!"
Bewertung: 7.8/10 (4 Stimmen)
1 2 3 4 5 6 7 8 >> >>|